Suche

Suchergebnis eingrenzen
 
Befahrbarkeit
Sommerreifen
Winterreifen
Schneeketten
Sicherheitssperre

Sonderbemerkung

Im Zeitraum 15.11. 2016 bis 15.4.2017 fungiert die Stadt Villach als Wegehalter der Villacher Alpenstraße.
Informationen zur Befahrbarkeit (Sperre, Schneekettenpflicht) sind situationsbedingt durch Verkehrszeichen am Beginn der Straße ersichtlich.
Oldtimer auf der Villacher Alpenstrasse

Faszination Oldtimer

Fahrspass für Oldtimer in Kärnten

Bergerlebnis Villacher Alpenstrasse für Oldtimer-Fans, Cabrio- und Genussfahrer

Es liegt in der Natur der Sache, dass eine Gebirgsstraße, die nicht primär den Zweck erfüllt, auf schnellstem Wege von A nach B zu führen, einen besonderen Charme hat. Der Weg ist das Ziel – und das gilt ganz besonders für Oldtimer auf Kärntens Erlebnisstrecke auf den Dobratsch. Die rhythmisch und flüssig zu fahrende Alpenstraße mit 16,5 km Länge und einer Maximalsteigung von zehn Prozent überwindet auf elegante Art mit sieben Kehren und 116 Kurven etwa 1.200 hm. Der Start der Bergstraße befindet sich in Villach-Möltschach, der höchste Parkplatz liegt auf der Rosstratte auf 1.732 m Seehöhe. Das Fahrerlebnis wird noch intensiver, wenn es im Sommer heißt: „Oben ohne!“ Im Cabrio kann man die vielfältige Landschaft am und um den Dobratsch praktisch aus der Vogelperspektive erleben!
Autotour auf der Villacher Alpenstraße
landschaftsaufnahme

Unterwegs mit Gleichgesinnten: Oldtimertreffen in Österreich

Nicht nur die am Fuße des Dobratsch gelegene Stadt Villach hat ihren eigenen Oldtimerclub. Zahlreiche Fangemeinden im In- und Ausland wählen die Villacher Alpenstraße immer wieder für ein privates Oldtimertreffen in Österreich aus oder widmen der charmanten Bergstraße einen Abschnitt einer Oldtimer-Tour. Tipp: Organisieren Sie selbst ein Oldtimertreffen mit Freunden und entdecken Sie die Dobratsch-Region mit Villacher Alpenstraße, Villacher Fahrzeugmuseum (mehr als 240 Exponate!) und zahlreichen wunderschönen Routen zu den romantischen Kärntner Seen!

Villacher Fahrzeugmuseum
St. Ruprechter Platz 9
9523 Villach-Landskron
Telefon: +43 4242 45505
Internet: www.oldtimermuseum.at

Oldtimer Club Villach
Fercher von Steinwandstraße 8/6
9500 Villach
Telefon: +43 4242 45505 oder +43 676 789 994 13
Internet: www.ocv-villach.at

Die schönsten Aussichtspunkte für Ihre Oldtimerfahrt auf den Dobratsch

•    Parkplatz P2 Stadt- und Seenblick (862 m)
Wunderschöner Blick auf Villach und die Kärntner Seenplatte.

•    Parkplatz P5 Dreiländerblick (1.307 m)
Der ideale Ort für ein aussichtsreiches Picknick mit Blick auf die Länder Österreich, Italien und Slowenien.

•    Parkplatz P6 Aussichtsplattform „Rote Wand“ und Alpengarten (1.403 m)
Entdecken Sie die Highlights der Villacher Alpenstraße – den Blick auf das mächtige Bergsturzgebiet und 800 Pflanzenarten im liebevoll gepflegten Naturgarten!

•    Parkplatz P11 Rosstratte (1.732 m)
Am Endpunkt der Villacher Alpenstraße hat Ihr Oldtimer erst mal Pause. Genießen Sie den Blick vom Aussichtsplateau, lassen Sie sich im Berggasthof Rosstrattenstüberl verwöhnen oder unternehmen Sie eine Wanderung auf den Dobratsch-Gipfel mit zwei der höchstgelegenen Wallfahrtskirchen der Ostalpen!
Sicht auf die Rote Wand
Die Rote Wand

Die Villacher Alpenstrasse und die Goldeck Panoramastrasse – Hits für Oldtimer

Unser Tipp: Verbinden Sie den Ausflug auf die Villacher Alpenstraße mit einer Fahrt auf der Goldeck Panoramastraße. Werfen Sie jetzt einen Blick in die Broschüre „Touren für Genießer“, herausgegeben von der Großglockner Hochalpenstraße AG: In der aktuellen Publikation finden Sie die genauen Beschreibungen von fünf attraktiven Alpenstraßen und aller Sehenswürdigkeiten sowie Tipps für Übernachtungs- und Einkehrmöglichkeiten.

Broschüre „Touren für Genießer“ jetzt kostenlos downloaden!

Ticketpreise und Öffnungszeiten der Villacher Alpenstraße!


Jetzt wünschen wir allen „alten Schraubern“ und jungen Oldtimer-Fans eine erholsame, erlebnisreiche und unvergesslich schöne Fahrt auf der Villacher Alpenstraße!