offen

Teilsperren der Villacher Alpenstraße wegen Generalsanierung

15 September 2023

15.09.2023

Teilsperren der Villacher Alpenstraße wegen Generalsanierung
 
 Die Villacher Alpenstraße wird in den nächsten Jahren einer Generalsanierung unterzogen, diese erfolgt in mehreren Teilabschnitten. Teil 1 der Sanierungsarbeiten beginnen am 18. September 2023 und dauern bis ca. Mitte November 2023, sie finden im Bereich von Km 13,30 (Parkplatz 6) bis Km 16,45 (Endparkplatz P11, Rosstratte) statt. Die Arbeiten führen dazu, dass die Villacher Alpenstraße in diesem Bereich zeitweise nur einspurig befahrbar ist und tageweise, aber auch komplett gesperrt ist. An Wochenenden (Samstag, Sonntag) und an Feiertagen ist die Straße bis Endparkplatz P11 (Rosstratte) aber jedenfalls zweispurig befahrbar. Die Verkehrsbehinderungen im Detail:
 

MO 30.10.2023 – FR 10.11.2023
Es werden Restarbeiten durchgeführt (Straßenausrüstung, Bankette, etc.)
In dieser Zeit ist die Straße zumindest einspurig bis zum P11 befahrbar.
 
Je nach Art der Verkehrsbehinderungen (einspurig, Teilstreckensperre) gelten ermäßigte Tarife. Kurzfristige Änderungen  sind unter www.villacher-alpenstrasse.at nachzulesen.


Bitte folgende Tarife beachten:

Während Arbeiten mit einspuriger Auffahrt bis P11
PKW            € 18,50
Motorrad      € 13,-
Busse          €   2,60 
 
Test